Ayurveda-Sarana

Sarana = Heimstatt, Zuflucht

 

 

 

 

Thalodal: Die Ayurveda-Druckmassage

 

Thalodal

 

Thalodal eignet sich insbesondere als Sportmassage und berücksichtigt die Marmapunkte am Körper und an den Gelenken. Sie ist vor allem geeignet für Kapha-Typen mit kompaktem Körperbau und straffem verhärtetem Gewebe. Diese Massage ist eine Spezialbehandlung mit ayurvedischem Sportmassage-Öl. Sie ist entstanden aus der südindischen Kampfkunst.

 

Thalodal, die intensive Ganzkörper-Sportmassage, kräftigt die Muskulatur, hilft überschüssiges Gewebe abzubauen, ist erfrischend und aphrodisierend. Sehr gut geeignet ist sie bei Schmerzzuständen und für Sportler. Sehr empfehlenswert vor einem Training oder körperlicher Anstrengung, um den Stoffwechsel in der Muskulatur anzuregen.

 

Sie wird mit einem passenden, individuellen Konstitutionsöl durchgeführt. Mit den Handballen erfolgen feste, durchdringende und schnelle Streichungen nach außen und entlang der Körperachse, in Richtung von Bändern und Muskeln und um bestimmte Marmapunkte (Energie-Punkte).
Diese Massage dient dem Muskelaufbau, der Verbesserung der Muskelfunktion, zum Abbau von Kapha (bei stärkerem Druck). Sie löst Blockaden und stimuliert den Energiefluss.

 

Dauer laut Behandlungsplan, Preis auf Anfrage

 

Ayurveda-Behandlungen werden ausschließlich im Rahmen der Heilpraktiker-Tätigkeit von HP Sophie Christ nach vorheriger Anamnese, medizinischer Notwendigkeit und im Rahmen einer ganzheitlichen Therapie erbracht und analog GEBÜH abgerechnet.