Ayurveda-Sarana

Sarana = Heimstatt, Zuflucht

 

 

 

 

Mukhabhyanga: Ayurvedische Kopf-, Gesichts- und Dekolleté-Behandlung - Entspannende Gesichtsmassage

 

Tiefe, intensive Entspannung, löst feinstoffliche Spannungen unter der Hautoberfläche und im Gemüt, fördert die Durchblutung, den Lymphfluss und den Abtransport von Stoffwechselrückständen, verbessert den Muskeltonus, verleiht weichere Konturen, durch die Miteinbeziehung von Marma-Vitalpunkten. Diese Behandlung wirkt sich reflektorisch auf tiefere Gewebe oder zugeordnete Organsysteme aus, wirkt ausgleichend auf die Gehirnhälften und aktiviert die oberen Energiezentren.

 

Die ayurvedische Gesichtsmassage ist im Ayurveda eine der feinfühligsten Behandlungsweisen. Neben ihrer verjüngenden und verschönenden Wirkung hat diese Massage einen großen Einfluss auf das Seelenleben. Wobei nicht nur das Gesicht, sondern auch die Kopfhaut massiert werden; eine intensive Nackenmassage ist eingeschlossen.

 

Mukhabhyanga

 

Dauer laut Behandlungsplan, Preis auf Anfrage

 

Ayurveda-Behandlungen werden ausschließlich im Rahmen der Heilpraktiker-Tätigkeit von HP Sophie Christ nach vorheriger Anamnese, medizinischer Notwendigkeit und im Rahmen einer ganzheitlichen Therapie erbracht und analog GEBÜH abgerechnet.